Gurke

Spielregeln

Unsere allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen (AGB)



Vorbemerkung

Unsere Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich aufgrund unserer AGB. Diese sind für alle Geschäftsbeziehungen gültig, selbst wenn sie nicht noch mal ausdrücklich vereinbart werden. Spätestens mit der Entgegennahme der Ware oder Leistung gelten diese Bedingungen als angenommen.

Mindestbestellwert

Alle Artikel aus unserem Sortiment liefern wir nur in Verbindung mit einer unserer Abo-Kisten. Der Mindestbestellwert beträgt 15,- Euro für Obst & Gemüse.

Preise

Gerade im Frischebereich kommt es häufig zu Preisschwankungen. Wir müssen uns deshalb Preisänderungen vorbehalten. Alle Angaben der Bestell- und Preisliste sind freibleibend. Der gültige Preis steht jeweils detailliert auf Ihrer Rechnung. Falls der Lieferort höher als das zweite Obergeschoß liegt, berechnen wir ein Treppengeld von derzeit 1,00 Euro netto*.

Pfandkiste & Leergut

Sie erhalten die Lieferungen in einer Pfandkiste. Pauschal wird ein Pfandbetrag von 10,00 Euro erhoben – unabhängig von der Anzahl gelieferter Kisten. Dieser Betrag wird Ihnen bei der ersten Lieferung in Rechnung gestellt. Am darauffolgenden Liefertermin sollten Sie dann im Austausch Ihre leere Kiste (n) unserem Fahrer übergeben, beziehungsweise an den vereinbarten Platz stellen. Die Rückgabe wird vom Fahrer vermerkt. Sollten bei der letzten Lieferung die Pfandkisten nicht vollständig zurückgegeben werden, wird Ihnen jede fehlende Kiste mit derzeit 4,00 Euro berechnet. Zusätzliche Anfahrten zur Abholung verbleibender Pfandkisten würden wir ebenfalls mit 4,00 Euro in Rechnung stellen.

Aus organisatorischen Gründen verlangen wir kein Pfand für Joghurt – und Quarkgläser. Wir bitten Sie, die von uns gelieferten Pfandgläser auch wieder gespült an uns zurückzugeben*.

Reklamationen

Für den einwandfreien Zustand der Ware haften wir bis zum vereinbarten bzw. angegebenen Abstellplatz. Gewichtsverluste durch natürlichen Schwund, Lagerung und dergleichen sind nicht auszuschließen und gehen nicht zu unseren Lasten. Der Besteller hat die gelieferte Ware unverzüglich nach Erhalt auf evtl. Mängel und zugesicherte Eigenschaften zu prüfen. Wir berücksichtigen Reklamationen bis 1 Tag nach Lieferung. Weiter zurückliegende Reklamationen können wir bei frischen Lebensmitteln nicht mehr nachvollziehen und bearbeiten.

Unsere Gewährleistung erstreckt sich nicht auf solche Schäden, die beim Käufer auf unsachgemäße Lagerung, Behandlung, Feuchtigkeit, starke Erwärmung oder sonstige Witterungs- und Temperatureinflüsse sowie z.B. durch Haustiere oder Insekten- und Käferbefall entstehen.

Zusatzbestellungen

Änderungen oder Zusatzbestellungen werden von uns bis zwei Werktage (ohne Samstag!) vor dem nächsten Liefertag entgegengenommen. Bei Bestellungen unbedingt die Artikelbezeichnung angeben und Ihren Namen und Rufnummer (tagsüber & abends) nicht vergessen. Bei Internet-Shopbestellungen gilt der gleiche Zeitrahmen.

Zahlungsweise

Eine Auslieferung der Waren erfolgt nur mit gültiger Bankeinzugserlaubnis. Der Rechnungsbetrag wird von der Bank im Einzugsverfahren kostengünstig eingezogen. Die Preise werden erst verbindlich, wenn sie in der Rechnung genannt werden. Laufende Änderungen der Preise behalten wir uns vor.

Bankrückläufer aus dem Lastschriftverfahren werden derzeit von der Commerzbank mit 5,11 Euro Gebühr belegt, hinzu kommen die Gebühren der Kundenbank. Zusätzlich berechnen wir bei Rückweisern eine Bearbeitungsgebühr von derzeit 6,00 Euro*.

Lieferung stornieren

Bei Abbestellungen die 24 Stunden oder kürzer vor dem regulären Liefertag erfolgen berechnen wir 6,00 Euro* Stornogebühren.

Bei Abbestellungen die 12 Stunden vor dem regulären Liefertag erfolgen berechnen wir 50% des Warenwertes*.

Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben alle gelieferten Waren Eigentum der Fa. IDA GmbH Köln. Gerichtstand und Erfüllungsort ist für beide Seiten Köln.

Stand Januar 2017

*Änderungen der Preise und Konditionen bleiben vorbehalten.

IDA-Fleischlieferung/Merkblatt

Vorbemerkung

Unsere Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich aufgrund unserer AGB. Diese sind für alle Geschäftsbeziehungen gültig, selbst wenn sie nicht noch einmal ausdrücklich vereinbart werden. Spätestens mit der Entgegennahme der Ware oder Leistung gelten diese Bedingungen als angenommen. Die AGB („IDA-Spielregeln“) wurden Ihnen bereits zur ersten Lieferung zugestellt. Falls Sie diese nicht mehr zur Hand haben, legen wir Ihnen ein Exemplar auf Anforderung zur nächsten Lieferung bei.

Der Mindestbestellwert beträgt bei Fleisch- & Wurstwaren 10,00 Euro.

Reklamationen

Für den einwandfreien Zustand der Ware haften wir bis zum vereinbarten bzw. angegebenen Abstellplatz. Gewichtsverluste durch natürlichen Schwund, Lagerung und dergleichen sind nicht auszuschließen und gehen nicht zu unseren Lasten. Der Besteller hat die gelieferte Ware unverzüglich nach Erhalt auf evtl. Mängel und zugesicherte Eigenschaften zu prüfen.

Unsere Gewährleistung erstreckt sich nicht auf solche Schäden, die beim Käufer auf unsachgemäße Lagerung, Behandlung, Feuchtigkeit, starke Erwärmung oder sonstige Witterungs- und Temperatureinflüsse sowie z.B. durch Haustiere oder Insekten- und Käferbefall entstehen.

Besondere Hinweise bei der Lieferung von Frisch-Fleisch

Wir gewährleisten bis zur Auslieferung eine geschlossene Kühlkette. Darüber hinaus, verpacken wir die Fleischwaren sehr sorgfältig mit einer Isolierverpackung und Kühlakkus. Aufgrund dieser hochwertigen Verpackung genügt es, wenn Sie die Frisch-Fleischlieferung innerhalb von 3 Stunden ordnungsgemäß versorgen. Bei niedriger bis moderater Umgebungstemperatur kann der Wert von 3 Stunden auch erheblich überschritten werden, ohne dass eine bedenkliche Kerntemperatur der Ware entsteht.

Bei Frischgeflügel handelt es sich um besonders empfindliche Ware. Wir liefern schlachtfrisch! Dennoch ist die Haltbarkeit von Geflügel stark begrenzt. Idealerweise kann frisches Geflügel 3 Tage bei 2-4°C aufbewahrt werden. Aus Sicherheitsgründen weisen wir darauf hin, dass die meisten haushaltsüblichen Kühlschränke nicht diese Temperatur erreichen. Hier werden nur 2 Tage Haltbarkeit anzusetzen sein. Falls Sie unser Geflügel später als am Tag nach der Lieferung zubereiten möchten, empfehlen wir eine Lagerung bis zum Zubereitungstag im Tiefkühlschrank.

Wenn Sie diese Hinweise beachten, werden Sie merken, dass Sie außerordentlich hochwertige Fleischwaren erhalten haben. Falls es dennoch einen Grund zur Beanstandung gibt, werden wir uns um Ihre Reklamation sofort kümmern. Versprochen!

Hinweise zur Verpackung

Unsere Verpackung können Sie umweltfreundlich über uns entsorgen. Unsere Kühlakkus enthalten lediglich Trinkwasser versetzt mit Speisesalz.

Stand Januar 2017